Aktuelles: Gemeinde Ammerbuch

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeidne Ammerbuch
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Neuer mehrjähriger Abfallratgeber ersetzt den Abfallkalender im Landkreis Tübingen

Artikel vom 17.11.2022

Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) des Landkreises Tübingen ersetzt seinen jährlich erscheinenden Abfallkalender mit Blick auf Energie- und Ressourcenschonung künftig durch einen mehrere Jahre gültigen Abfallratgeber. Dieser enthält neben einem neuen Design zugleich viel Wissenswertes zum Thema Abfall und Tipps zur Abfallvermeidung und -trennung sowie wichtige Adressen. Ab dem 21. November 2022 wird der neue Abfallratgeber an alle Haushalte im Landkreis Tübingen verteilt; begonnen wird in Tübingen. Die Verteilaktion wird voraussichtlich bis 10. Dezember 2022 abgeschlossen sein. Wer bis dahin keinen Ratgeber erhalten hat, kann sich unter den Telefonnummern 07071 207-1310 bis -1315 beim Abfallwirtschaftsbetrieb melden. Unter www.abfall-kreis-tuebingen.de steht der Ratgeber dann auch zum Download zur Verfügung oder kann online als interaktive Broschüre angeschaut werden. Über QR-Codes verweist der Ratgeber außerdem auf die entsprechenden Seiten der Website des Abfallwirtschaftsbetriebs, auf der viele Themen noch ausführlicher dargestellt sind.

Unter www.abfall-kreis-tuebingen.de/online-abfuhrtermine lassen sich künftig die Termine der Abfuhren, die bisher in der Mitte des Abfallkalenders in einem Kalendarium zu finden waren, aufrufen. Auf dieser Seite ist auch der „Müllwecker“ integriert, eine kostenlose E-Mail-Erinnerung an die Abfalltermine. Eine weitere Möglichkeit stellt die Abfall-App des Abfallwirtschaftsbetriebs dar, die ebenfalls unter www.abfall-kreis-tuebingen.de unter der Rubrik „Services“ heruntergeladen werden kann. So kann man sich unkompliziert an die Abfuhrtermine erinnern lassen. Wer keine der Online-Möglichkeiten nutzen kann, kann sich ab Mitte Dezember einen ausgedruckten Kalender im örtlichen Rathaus holen. Die Abfuhr-Postkarten für Sperrmüll, Holzmöbel, Metall- und Elektroschrott werden nicht mehr benötigt, da die Abfuhren in Zukunft über eine Online-Anmeldung per Anmelde-Code erfolgen. Dies entspricht dem Wunsch vieler Kundinnen und Kunden nach mehr Online-Diensten. Doch auch hier besteht nach wie vor die Möglichkeit, die Abfuhr schriftlich zu beantragen. Die Anmelde-Codes werden erst Ende Januar 2023 mit den Gebührenbescheiden verschickt. So lange können die Abfuhrkarten 2022 benutzt werden. Weitere Informationen zur neuen Online-Anmeldung für die Sperrmüll-Abfuhren folgen in den nächsten Wochen unter anderem auf der Website des Abfallwirtschaftsbetriebs sowie über die Tagespresse und die Amtsblätter.

Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Tübingen

www.abfall-kreis-tuebingen.de