Aktuelles: Gemeinde Ammerbuch

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeidne Ammerbuch
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Straßenbaumaßnahmen Ortsdurchfahrt Ammerbuch-Pfäffingen ab dem 4. Oktober 2021

Artikel vom 28.09.2021

Beginn der Straßenbaumaßnahmen in der Ortsdurchfahrt Ammerbuch-Pfäffingen im Zuge der L 359 ab dem 4. Oktober 2021

Mit der Umgestaltung der Ortsdurchfahrt Ammerbuch-Pfäffingen soll die Verkehrssicherheit für Radfahrende deutlich verbessert werden. Derzeit werden Radfahrer und Fußgänger auf einem straßenbegleitenden, einseitigen gemeinsamen Rad- und Fußweg geführt. Aufgrund eines hohen Verkehrsaufkommens verbunden mit sehr vielen Grundstückszufahrten sind in der Vergangenheit vermehrt Unfälle mit Radfahrenden aufgetreten.

In Form von beidseitigen Radschutzstreifen sollen die Radfahrenden künftig auf der Fahrbahn fahren und können so, zur Erhöhung der Verkehrssicherheit, entkoppelt von den Grundstückszufahrten die Ortsdurchfahrt passieren.

Der Start zur Umsetzung der Baumaßnahmen ist für Montag, 4. Oktober 2021 eingeplant. Der Abschluss der Maßnahme ist, gute Witterungsbedingungen vorausgesetzt, für den 16. November 2021 vorgesehen.

Die Gesamtmaßnahme gliedert sich in folgende Abschnitte:

Der Abschnitt 1 erstreckt sich vom Ortseingang von Poltringen kommend bis zum Gebäude „Nagolder Str. 23 – Apotheke am Bahnhof“. In diesem Bauabschnitt wird im Zeitraum vom 04.10.2021 bis voraussichtlich 19.10.2021 auf Höhe der Adlerstraße eine Querungshilfe für Radfahrende und Fußgänger angelegt, sowie in Verlängerung zur Adlerstraße ein neuer Gehweg errichtet. Sämtliche Arbeiten in diesem Bauabschnitt werden unter halbseitiger Sperrung durchgeführt.

Hieran schließt sich der Bauabschnitt 2, vom Gebäude „Nagolder Str. 23 – Apotheke am Bahnhof“ bis zur Straße „Lange Gasse“ an. Dieser wird voraussichtlich im Zeitraum vom 20.10.2021 bis 29.10.2021 ausgeführt. In diesem Bereich wird die Asphaltdeckschicht sowie punktuell die Asphalttragschicht erneuert. Eine weitere Querungshilfe für Fußgänger wird zwischen der Käsbach- und der Eisenbahnstraße eingerichtet.

Der Einkaufsmarkt „ALDI SÜD“ kann in diesem Bauabschnitt ausschließlich von der B296 kommend über die Straße „Lange Gasse“ angefahren werden. Die Ausfahrt der Straße „Lange Gasse“ ist in diesem Abschnitt nur in Richtung der Bundesstraße möglich.

Im Bauabschnitt 2 ist es notwendig, eine temporäre Bushaltestelle an der Ecke „Käsbachstr. / Beim Ärztehaus“ einzurichten, da eine Andienung der Bushaltestelle „Bahnhof“ nicht möglich ist. Der Busverkehr wird in diesem Bereich über die Straßen „Käsbachstr.-Eisenbahnstr.-Grabenstr.“ umgeleitet. Die Haltestellen Pfäffingen Rathaus und Ammerbrücke können nicht bedient werden.

Der Abschnitt 3 erstreckt sich von der Straße „Lange Gasse“ bis zur Bundesstraße 296. Hier wird ebenfalls die Fahrbahndecke erneuert sowie bauliche Anlagen zur Förderung des Radverkehrs angepasst. Diese werden voraussichtlich im Zeitraum vom 29.10.2021 bis zum 16.11.2021 ausgeführt. Hierfür muss dieser Bereich ebenfalls voll gesperrt werden.

Ein Ausfahren von der „Langen Gasse“ in Richtung Bundesstraße ist nicht möglich.

Der Einkaufsmarkt „ALDI SÜD“ kann in diesem Bauabschnitt ausschließlich über die Landesstraße von Poltringen kommend angefahren werden.

Details können dem Bauabschnittplan im Anhang entnommen werden.

Durch die Einteilung der Bauabschnitte kann auch die Andienung und die Zufahrt der Anwohner und Einkaufsmärkte über die gesamte Bauzeit mit gewissen Einschränkungen gewährleistet werden. Die in der Zeit der Vollsperrung überörtliche Umleitung aus Fahrtrichtung Tübingen erfolgt über die B 296 und die K 6917 bis Altingen und anschließend über die L 359. Die Gegenrichtung wird über die K 6915 ab Poltringen, über die K 6938 bis Wendelsheim und die L 371 bis Wurmlingen geführt.

Die Kosten belaufen sich auf ca. 300.000 Euro und werden vom Land Baden-Württemberg getragen. Die Gemeinde Ammerbuch beteiligt sich mit ca. 45.000 Euro am Gehweg an der Adlerstraße sowie weiteren baulichen Maßnahmen.

Für die unvermeidbaren Belastungen und Behinderungen welche durch die Maßnahme entstehen bittet das Landratsamt Tübingen die Verkehrsteilnehmer*innen um Verständnis.

Weitere Informationen zu den geplanten Straßenbaustellen kann man im Baustelleninformationssystem unter www.verkehrsinfo-bw.de abrufen.

Landratsamt Tübingen

www.kreis-tuebingen.de