Seite drucken
Gemeinde Ammerbuch

Informationen für Reiserückkehrer

Artikel vom 12.09.2021

Informationen für Reiserückkehrer

Die Regelungen laut der Coronavirus-Einreiseverordnung vom 30. Juli 2021 beinhalten eine bundesweit einheitliche Anmelde-, Quarantäne- und Nachweispflicht.

Wenn sich zu einem beliebigen Zeitpunkt in den letzten zehn Tagen vor der Einreise in einem, zum Zeitpunkt der Einreise, als Hochrisiko- oder Virusvariantengebiet eingestuften Gebiet aufgehalten wurde muss bereits vor der Einreise die digitale Einreiseanmeldung unter https://einreiseanmeldung.de vorgenommen werden.

Sollte Ihnen aufgrund fehlender technischer Ausstattung oder aufgrund technischer Störung eine digitale Einreiseanmeldung nicht möglich sein, müssen Sie stattdessen eine Ersatzmitteilung in Papierform ausfüllen.

Beachten Sie, dass eine Anmeldung für alle Altersstufen erfolgen muss und Kinder unter 12 Jahren nicht ausgenommen sind.

Reisende ab 12 Jahren müssen unabhängig von der Art des Verkehrsmittels und unabhängig davon, ob ein Voraufenthalt in einem Hochrisiko- bzw. Virusvariantengebiet stattgefunden hat grundsätzlich bei Einreise über ein negatives Testergebnis, einen Impfnachweis oder einen Genesenen Nachweis verfügen.

Weitere Informationen können Sie der Homepage des Bundesgesundheitsministeriums entnehmen.

www.bundesgesundheitsministerium.de/service/gesetze-und-verordnungen/guv-19-lp/coronaeinreisev.html

http://www.ammerbuch.de//rathaus-service/rathaus/aktuelles