Veranstaltungskalender: Gemeinde Ammerbuch

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeidne Ammerbuch
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Festwochenende zum Gemeindejubiläum: 50 Jahre Ammerbuch

Datum 25.06.2022
Uhrzeit Ganztägig
VeranstalterGemeinde Ammerbuch
AdresseAlemannenweg 21
Entringen
72119 Ammerbuch

E-Mail schreiben

Beschreibung

Die Ende 1971 gegründete Gemeinde Ammerbuch begeht am Wochenende 24. bis 26. Juni 2022 die Feierlichkeiten zu ihrem 50-jähriges Jubiläum.

Am Freitag, 24. Juni 2022 findet um 19:30 Uhr der Festakt der Gemeinde Ammerbuch in der Halle der Gemeinschaftsschule statt. Einlass ist um 19:00 Uhr mit einem Sektempfang.

Am 1. Dezember 1971 schlossen sich die sechs ehemals selbständigen Gemeinden Altingen, Breitenholz, Entringen, Pfäffingen, Poltringen und Reusten zusammen.

Programm am Freitag:

Grußworte von Bürgermeisterin Christel Halm und Landrat Joachim Walter.

Anschließend von SWR-Moderator Edi Graf moderierte Gesprächsrunde mit dem ersten amtierenden Bürgermeister von Ammerbuch, Hugo Dieter, dem damaligen Bürger­meister von Pfäffingen, Frieder Miller und einem Gemeinderat der ersten Stunde, Dr. Peter Gundlach, die von diesen besonderen kommunalpolitischen Veränderungen erzählen.

Der Festakt wird musikalisch umrahmt vom Musikverein Entringen und der Big Band „Jailhouse Jazz Junkies“ der Musikschule Ammerbuch.

Im Anschluss an das Programm laden wir Sie zu Getränken und Häppchen ein. Der Eintritt ist frei.

 

Vereine, Schulen und Bands aus Ammerbuch sorgen am Samstag, 25. Juni2022 auf der Festbühne im Schulhof ab 15:00 Uhr für Unterhaltung bis in die Abendstunden. Ganz bestimmt ist für alle etwas dabei – Rockmusik, Turnvorführungen und Südamerikanische Trommelmusik sind nur ein Teil des Programms:

Uhrzeit

Veranstalter

Bühne

15:00 Uhr

Gemeinde Ammerbuch

Begrüßung und Ankommen

15:25 Uhr

GMS Entringen

Bläserklasse

15:40 Uhr

Grundschule Poltringen

Mundharmonika AG

16:00 Uhr

TSV Altingen Taikido Kampfsport

Kampfkunst

16:25 Uhr

Musikschule Ammerbuch

Acoustic Band

16:50 Uhr

Pause

 

17:15 Uhr

Musikschule Ammerbuch

Jugendblasorchester

17:40 Uhr

ASV Pfäffingen

Geräteturnerinnen I

18:00 Uhr

Pause

 

18:20 Uhr

ASV Pfäffingen

Geräteturnerinnen II

18:40 Uhr

Poltringer Fasnets-Club 1966 e.V.

Jugendshowtanzgruppe

19:00 Uhr

Bateria Bacana

Südamerikanischer Trommel­sound,

heiße Rhyt­hmen, fetzige Grooves

19:20

Pause

 

19:30 Uhr

Musikschule Ammerbuch

Saxophon Ensemble

19:55 Uhr

Musikschule Ammerbuch

Jailhouse Jazz Junkies

ab 20:15 Uhr

Band Acoustic Storm

Acoustic Rock – open end

Parallel findet ebenfalls ab 15:00 Uhr das Schulfest der Gemeinschaftsschule Ammerbuch statt. Geboten werden Führungen durch das Schulgebäude und um 17:00 Uhr startet ein Spendenlauf.

 

Am Sonntag, 26. Juni 2022 beginnen die Festlichkeiten mit einem ökumenischen Gottesdienst ab 10:00 Uhr, parallel findet ein ökumenischer Kindergottesdienst statt.

Bei der anschließenden Kulturmatinée sind bekannte Künstlerinnen und Künstler mit Wurzeln in Ammerbuch auf der Festbühne zu sehen:

Den Auftakt macht um 11:30 Uhr der Ammerbucher Thomas Seifert mit seinem selbst komponierten Ammerbuch-Lied. Es folgen Heiner Kondschak und Eva Maria Kilian mit Ausschnitten aus dem Programm „Dein ist mein ganzes Herz – Liebeslieder und ein bisschen Tanzsmusik“, Heiner Kondschak mit Gesang, Gitarre und Mandoline und Eva Maria Kilian mit Gesang und Gitarre. Mit seinem von der Presse gefeierten Programm „Herr Hämmerle“ tritt der Kabarettist Bernd Kohlhepp anschließend auf: „Hämmerle ist Rock ’n‘ Roller, Sänger, Tänzer und Schwadroneur ersten Ranges und weiß vor allem eines: In Wahrheit ist alles ganz anders als in Wirklichkeit. Das schwäbische Kabarett allem eines: In Wahrheit ist alles ganz anders als in Wirklichkeit. Das schwäbische Kabarett - Stück bietet die sogenannten „Hämmerle-Essentials“, eine Mixtur aus neuen Szenen und Songs, sowie echten Evergreens. Hämmerles unfreiwilliger Besuch im Staatstheater, die Geburtstagsparty bei Brucklacher und auch die unverwüstliche Frau Schwerdtfeger hat Hämmerle wieder im Schlepptau. Diese ist inzwischen mit ihrem E-Trolley in den ADAC eingetreten und praktizierender Heavy Metal Fan geworden.“

Es folgen Alex Köberlein mit seinen Rottweilern (Band) und ihren „WELTHITS wieder im schwäbischen Original“:„Man hat es immer geahnt, immer schon gewusst. Die meisten großen Hits der Popgeschichte sind geklaut. Schnöde abgekupfert von ursprünglich schwäbischen Songs aus dem letzten Jahrhundert. Vor allem amerikanische und englische Besatzungssoldaten nahmen mit was sie konnten. So entstanden Welthits wie „Hit the Road Jack“, „Locomotive Breath“ oder „Baker Street“, während die Original Musik aus dem schwäbischen Untergrund fast in Vergessenheit geriet.

Was aber dann als coole, fast surrealistisch anmutende englischsprachige Poplyrikgerühmt wurde, ist in Wahrheit nur schlechte Übersetzung des schwäbischen Originals. So wurde aus der klaren Aussage „Mein Vaddr war n harda Hond“ das eher pipihafte „Papa was a Rolling Stone“ (Papi war ein rollender Stein). Das soll nun gerade gerückt werden.

Alex Köberlein (voc,fl,sax), bekannt von Schwoißfuaß und Grachmusikoff begibt sich mit Ralf Trouillet (bs,voc), Joo Aiple (dr), Matze Reimann(git), Steff Hengstler (Keyb) auf die wohl größte kulturelle Rettungs-Mission der schwäbischen Popgeschichte.“

Im Überblick der Sonntagvormittag:

Uhrzeit

Veranstalter

Bühne

10:00 Uhr

Ammerbucher Kirchengemeinden

Ökumenischer Gottesdienst, parallel ökumenischer Kindergottesdienst

11:30 Uhr

Kulturmatinée

 

 

Thomas Seifert

Ammerbuch-Lied

 

Heiner Kondschak mit Eva Maria Kilian

Auschnitte aus dem Programm „Dein ist mein ganzes Herz“ (Gesang, Gitarre, Mandoline)

 

Bernd Kohlhepp

Kabarett „Herr Hämmerle“

 

Alex Köberlein mit Band

WELTHITS wieder im schwäbischen Original

Parallel findet am Sonntag ab 11:15 bis 17:00 Uhr die Gewerbeschau des HGV-Ammerbuch mit Ammerbucher Unternehmen statt.

Einige Ausstellungen sind zu sehen:

Der Modelleisenbahnclub Rottenburg e.V. zeigt am Samstag und Sonntag im Mehrzweckraum oberhalb der Turnhalle einen Teil seiner Ammertalbahn im Maßstab 1:87.

Zu sehen sind die Bahnhöfe Tübingen-West, Pfäffingen und Altingen, sowie einige markante

Streckenmodule. Die Anlage wird eine Länge von circa 25 Metern haben.

Das Modell vom Gipstransport als Leihgabe der IG Feldbahn aus Niefern-Öschelbronn wird ebenfalls zu sehen sein.

Der Verein Hobby-Flug Ammerbuch stellt am Samstag von 15:00 bis 19:00 Uhr seine Modelle in der Sporthalle aus: Das Spektrum reicht vom 5-Meter-Segler, über Motorflugmodelle bis hin zum Modellhubschrauber.

Neun Mitglieder der Künstlervereinigung Ammerbuch stellen ihre Werke im ersten Obergeschoss des Schulgebäudes von Freitagabend bis Sonntagnachmittag aus: Das Thema der Ausstellung ist "Angekommen"; es werden circa 40 Bilder und Skulpturen zu sehen sein.

Die Darstellungen haben einen Bezug zur Gemeinde Ammerbuch, sei es durch Verfremdungen von fotografisch oder malerisch festgehaltenen Stimmungen, Ortsansichten oder Erlebnissen in der Gemeinde. Gezeigt werden vielseitige Arbeitsweisen in verschiedenen Techniken: Aquarelle, Acryl, Fotografien Keramiken, Collagen und Gelli Print.

Für Kinder und Jugendliche gibt es ebenfalls ein tolles Programm:

Am Samstag organisiert der Radsportclub Ammerbuch unterhalb der Sporthalle einen Radparcours für Kinder – bitte Fahrräder oder Roller mitbringen – , das Team vom MütZe baut zwischen Schulgebäude und Sporthalle eine Spielstraße auf, dazu eine Stillecke und Wickelmöglichkeit. Mit einem Bücherstand ist die Gemeindebücherei vertreten, eine Hüpfburg wird vom DRK Ammerbuch betrieben und es findet ein Tauschflohmarkt für Jugendliche, organisiert durch kit Jugendhilfe, statt.

An beiden Tagen bietet der Tennisclub Ammerbuch Kleinfeldtennis hinter dem Schulgebäude an (Durchgang durch die Aula möglich), Kinderschminken ist ebenfalls geboten, organisiert durch den Poltringer Fasnets-Club. Am Sonntag wird es über den Reitverein Reusten Ponyreiten und Kutschfahrten geben. Im Anschluss an den Gottesdienst können Interessierte an einer Familienackerführung zum nahegelegenen Solawi-Hof teilnehmen.

Für Speisen und Getränke ist natürlich gesorgt – die Bewirtung am Samstag und Sonntag übernehmen der Poltringer Fasnets-Club, Narrenzunft Entringen, Tennisclub Ammerbuch, Narrenzunft Pfäffingen, Pfadfinder, Gemeinschaftsschule Ammerbuch, Sandra Schmid-Lorch, Kirchen und das MütZe-Team mit einem umfangreichen Angebot von „Klassikern“ wie Rote Wurst, Schnitzel, Pommes, außerdem Flammkuchen (auch vegetarisch), Maultaschen und afrikanischen Spezialitäten (ebenfalls auch vegetarisch) sowie Kaffee, Kuchen und Waffeln.

Das Festwochenende findet auf dem Gelände der Gemeinschaftsschule Ammerbuch (GMS), Alemannenweg 21 in Ammerbuch-Entringen statt. Bei allen Veranstaltungen ist der Eintritt frei.

Die Anzahl der verfügbaren PKW-Parkplätze ist begrenzt – bitte nutzen Sie nach Möglichkeit andere Verkehrsmittel.