Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Aktuelles
Autor: Hirsch & Wölfl GmbH
Artikel vom 15.04.2019

Baumaßnahme in einem Abschnitt der Höfstraße in Ammerbuch-Entringen

Hiermit möchten wir Sie über anstehende Baumaßnahmen in einem Abschnitt der Höfstraße in Ammerbuch-Entringen informieren:

Im Rahmen dieser Maßnahme werden die Wasser- und Abwasserleitungen ebenso wie der Straßenbelag erneuert. Die Arbeiten erstrecken sich von der Einmündung Krumme Gasse bis zur Einmündung Beethovenstraße. Dabei wird es eine abschnittsweise Vollsperrung geben.

Das betrifft auch die Zufahrt zur Krummen Gasse und zum Höfgarten von der Höfstraße. Zeitweise werden Krumme Gasse und Höfgarten nur über die schmale Zufahrt von der Kirchstraße aus erreichbar sein. Wir bemühen uns, dieses Zeitfenster möglichst klein zu halten.

Nach erfolgter Ausschreibung wurde die Firma Gebr. Stumpp GmbH und Co. KG aus Balingen mit der Ausführung der Baumaßnahme beauftragt.

Beginn: ca. 23.04.2019 (je nach Witterung)
Ende: ca. Ende September 2019

Bitte beachten Sie auch, dass die Entsorgungsfirmen für die Müllabfuhr die gesperrten Straßenbereiche nicht anfahren können. Bitte bringen Sie Ihre Mülltonnen, Gelben Säcke und (im Mai) alles für die Holz- und Sperrmüllabfuhr so weit in die angrenzenden Straßen, dass sie vom Müllfahrzeug erreicht werden können.

Wir sind uns bewusst, dass die geplanten Bauarbeiten einige Unannehmlichkeiten verursachen. Gemeinsam mit dem Planungsbüro und der ausführenden Firma bemühen wir uns, die Einschränkungen und Störungen für Sie so gering wie möglich zu halten.

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Martin vom Ingenieurbüro Raidt und Geiger Rottenburg (Tel.: 07472/962422, marcus.martin@raidtundgeiger.de) und Frau Hehn von der Gemeindeverwaltung (Tel. 07073/9171-7321, k.hehn@ammerbuch.de) zur Verfügung.