Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Aktuelles
Autor: Hirsch & Wölfl GmbH
Artikel vom 14.10.2020

Aufstellung des Bebauungsplanes „Pfäffingen-Süd“ in Ammerbuch-Pfäffingen - Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses

Der Gemeinderat der Gemeinde Ammerbuch hat am 05.10.2020 in öffentlicher Sitzung beschlossen, für den Bereich „Pfäffingen-Süd“ am südlichen Ortsrand von Ammerbuch-Pfäffingen einen Bebauungsplan für Wohnbauzwecke aufzustellen.

Die Aufstellung erfolgt im vollumfänglichen Regelverfahren mit Umweltprüfung und Umweltbericht sowie einer frühzeitigen Unterrichtung der Öffentlichkeit nach § 3 (1) und einer frühzeitigen Behördenbeteiligung nach § 4 (1) Baugesetzbuch (BauGB).

Der Bereich des Bebauungsplans schließt südlich an die Ortskernbebauung von Pfäffingen an und umfasst eine Fläche von ca. 3,8 ha.

Er grenzt südwestlich an die bestehende Bebauung der Christofstraße und Eberhardstraße und schließt die bereits bebauten Flst. 579/3, 580/1, 835/5, 835/6 und 583 ganz oder in Teilen mit ein. Im Westen schließt das Plangebiet Flst. 591 ein, in Verlängerung dazu bildet das Flst. 578/1 entlang der Straße ‚Im Sulztal‘ den nördlichen Abschluss. Östlich der Eberhardstraße begrenzt durch die bestehende Wohnbebauung entlang der Michaelstraße, die bereits bebauten Flst. 837, 840, 841 und 842 ganz oder teilweise eingeschlossen. Nach Osten erstreckt sich der Geltungsbereich bis zur Wurmlinger Straße auf Teile des Flst. 27.

Die Grenzen des ebenfalls in dieser Ausgabe bekannt gemachten Lageplans zum Aufstellungsbeschluss definieren den Geltungsbereich.

Durch den Aufstellungsbeschluss wird das Verfahren eingeleitet.

Die Beschlussfassung zur erforderlichen punktuellen Änderung des aktuellen Flächennutzungsplans  im Bereich „Hintere Dörflesäcker“ im Parallelverfahren nach § 8 BauGB erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Für Fragen steht Ihnen beim Bauverwaltungsamt Frau Bühler unter der Telefonnummer 07073 9171-7315 oder Frau Michael unter der Telefonnummer 07073 9171-7311 zur Verfügung.

Bürgermeisteramt Ammerbuch
Bauverwaltung

Bebauungsplan Pfäffingen Süd
Bebauungsplan Pfäffingen Süd