Gemeinde Ammerbuch (Druckversion)

Was ist die Kinderspielstadt?

Seit 2002 wird in Ammerbuch alle 2 Jahre (im Wechsel in Entringen und Altingen) eine Spielstadt durchgeführt. Die Kinder haben die Möglichkeit, die Welt der Großen selbst zu erleben, indem sie die verschiedensten Berufe und Tätigkeiten ausüben, die ihnen im Alltag ständig begegnen. Je nach Alter und Interesse können die Kinder eine Woche lang z.B. Schreiner, Bäcker, Weber, Müllmann, Bankangestellte, Journalist, Musiker und vieles mehr werden, sich zum Stadtrat oder gar Bürgermeister (mit vorherigen Wahlversprechen) wählen lassen.

Hier gehts direkt zur Homepage der Kinderspielstadt Los Ämmerles:
los-aemmerles.de

Kinderspielstadt 2008 in Altingen
Kinderspielstadt 2008 in Altingen
Luftballonstart zum Abschluss einer Kinderspielstadt
Luftballonstart zum Abschluss einer Kinderspielstadt
http://www.ammerbuch.de/index.php?id=100